image1

Trauerfeier

image2

Hochzeit

image3

Willkommensfest

Nähe spüren lassen.
Achtung vor der Persönlichkeit.
Gefühle zulassen.
Loslassen und freigeben.
Zeit nehmen und Ruhe schaffen.

image 1

Persönliches

image 2

Referenzen

1. Möge die Straße uns zusammenführen und der Wind in deinem Rücken sein; sanft falle Regen auf deine Felder und warm auf dein Gesicht der Sonnenschein. Und bis wir uns wiedersehen, halte Gott dich fest in seiner Hand.

2. Führe die Straße, die du gehst, immer nur zu deinem Ziel bergab; hab' wenn es kühl wird, warme Gedanken, und den vollen Mond in dunkler Nacht. Und bis wir uns wiedersehen, halte Gott dich fest in seiner Hand.

3. Hab unterm Kopf ein weiches Kissen, habe Kleidung und das täglich Brot; sei über vierzig Jahre im Himmel, bevor der Teufel merkt, du bist schon tot. Und bis wir uns wiedersehen, halte Gott dich fest in seiner Hand.

4. Bis wir uns mal wiedersehen, hoffe ich, dass Gott dich nicht verlässt; er halte dich in seinen Händen, doch drücke seine Hand dich nie zu fest. 
Und bis wir uns wiedersehen, halte Gott dich fest in seiner Hand.

(Irisches Segenslied)

Haben Sie Fragen?

Dann freue ich mich, wenn Sie Kontakt mit mir aufnehmen.
Nutzen Sie das Kontaktformular oder 
rufen Sie mich an.

Ich bin gerne für Sie da!

Zum Kontaktformular

Kontakt

   08067 - 90980 - 33

   08067 - 90980 - 34

   0171 - 36 00 206

   freier-redner-bauer@t-online.de 

   facebook.com/Michael Bauer

   www.freier-redner-bauer.de

 

Anschrift

Michael Bauer
Freier Theologe

Kronau 11 b
83550 Emmering-Kronau